Yoga für Körper, Geist und Seele

Das Wort "Yoga" ist in aller Munde. Doch was passiert hierbei überhaupt? Warum ist Yoga so beliebt und hat sich sozusagen zum Volkssport entwickelt? Was steckt dahinter? Hier kommt die Erklärung:

Yoga ist ein Übungsweg, der die Menschen zu Ihrer Ganzheit führen kann. Er zählt zu den ältesten spirituellen Traditionen der Welt. Yoga bedeutet Einheit und Harmonie für Körper, Geist und Seele.
Erreicht werden kann diese Einheit durch Körperübungen (Asanas), Atemtechniken (Pranayama), Konzentration (Dharana) und Meditation (Dhyana).

All diese Techniken werden im klassischen Hatha-Yoga praktiziert. So ist es möglich, durch Yoga das Leben zu harmonisieren, schlafende Fähigkeiten zu erwecken und auch die Vereinigung mit dem wahren Selbst und dem kosmischen Bewusstsein zu erfahren.

Alle Körperübungen, ob sanft oder forsch, verursachen in bestimmten Körperregionen einen leichten Druck, auf den die Organe mit verbesserter Durchblutung reagieren. Die Zirkulation von Blut, Lymphe und Drüsenflüssigkeit wird angekurbelt. Muskeln und Sehnen werden gedehnt und gekräftigt, die Energiebahnen werden frei.

Wichtig ist bei allen Asanas Deine Achtsamkeit, die Dir erlaubt, bis an Deine Grenzen zu gehen und manchmal darüber hinaus. Die vielfältigen Asanas werden durch Atemtechniken unterstützt. Durch Konzentration auf den Körper und das Spüren des Körpers kannst Du die Wahrnehmung für diesen verbessern.

So wird es für Dich möglich, Körper, Ihren Geist und Ihre Seele in Einklang zu bringen.

» Noch mehr Interessantes über Yoga

Yoga in Rostock und Laage

Bist Du neugierig geworden und möchtest gerne Yoga kennenlernen? Wenn Du aus dem Raum Rostock und Laage kommst, so kannst Du Dich gerne auf der Seite www.yogapraxis-rostock.de näher informieren.

Falls Du nicht aus der Region Rostock-Laage stammst, so hilft Dir das Internet, eine Yogapraxis in Deiner Nähe zu finden.